Am Sonntag, 29. April 2018 lädt der Singkreis St.Vinzenz zu Joseph Haydns großer Konzertmesse in die Pfarrkirche St. Vinzenz ein.

Joseph Haydns Cäcilienmesse ist ein gewaltiges Werk. Sie ist die größte und längste Messkomposition, die der berühmte Komponist jemals geschrieben hat. Bereits 1766, als er Kapellmeister beim Fürsten Esterhazy wurde, begann er daran zu schreiben und wollte womöglich sein ganzes kompositorisches Können unter Beweis stellen. Sie ist reich an Fugen, klangprächtigen Passagen wechseln sich mit innig musikalischer Andacht, die Solisten haben ebenfalls ihr technisches Können unter Beweis zu stellen. Erst 1773 wurde die Missa Cellensis in honorem Beatissimae Virginis Mariae, wie sie ursprünglich genannt wurde, fertiggestellt.

201804111 Cäcilienmesse Einladung