Für Dich
2 Hände untereinander - Finger gespreizt - an einem Baum

Manche oder viele Menschen versuchen das Leben lebendig zu erhalten, ohne dass sie es leben lassen. Wer Halleluja singt, hält nichts fest, sondern ist offen und bereit für das Überraschende an der göttlichen Botschaft, die uns in allen Situationen unseres Alltags bewegen will. Lassen wir los, singen wir Halleluja!

Text und Musik: Robert Grüner
Gesang: Franziska Falge