Für Dich
 

Nimm dir Zeit für einen ...

Gedankenanstoß in Wort + Klang

2 Kinderhände gekreuzt direkt vor einem Baumstamm

Die Worte des kleinen Liedes sind Psalm 139 entnommen und sie sprechen etwas aus, was nur die wenigsten wollen: Dass jemand über mich und mein Leben Bescheid weiß. „Gott ist nicht jemand anders“ schreibt der bedeutender Mystiker Thomas Merton. Dass Er uns näher ist als wir selbst sagt Augustinus. Das Lied lässt uns die gute Seite solcher Erkenntnis spüren.

Gesang: Sabine Reiter
Violine: Yuka Grüner
Musik: Irische Melodie – Robert Grüner
5 Händen (2 Erwachsene, 3 KInder) vor einem Baumstamm

Man hört viele Gründe, der Gemeinde oder dem Gottesdienst fern zu bleiben.

Deshalb hier ein paar Argumente, eine Einladung anzunehmen.

Sei willkommen!

Gesang: Franziska Falge und Hubert Daimer
Text und Musik: Robert Grüner

Wecker in einer Hand vor eine Baumstamm

„Eigentlich bin ich ganz anders, aber ich habe keine Zeit dazu“. Das ganze Leben kann ich mir in Gedanken zurechtlegen, doch was zählt, ist der Augenblick, von dem Meister Eckhart spricht: „Es gibt kein größeres Hindernis auf dem Weg zu Gott als die Zeit.“

Text: Andreas Gryphius
Musik: Robert Grüner
Gesang: Hubert Daimer